Home

Termine+Infos


Schülerzeitung
BETONKURIER:
"
Was macht unsere
Gesellschaft aus?"

Verkauf ab Mo, 27.6.2016,
in den Pausen im
1. Stock


Theater
Mi 29.6. 19 Uhr, Aula
„Party für eine Leiche“
Do 7.7. 19 Uhr, Aula
„Mörder mögen´s
messerscharf“
>> Details

Kreatives Schreiben,
Lesung "Grenzen überschreiten"
Di 5.7. 19 Uhr
Schülerbibliothek

Sommerkonzert
Do, 14.7. 19 Uhr
Atrium

Jahresabschlussabend
Mi, 27.7.2016 17 Uhr Aula


Tschechien-Austausch
Gasteltern gesucht
Infos bei Frau Gass
>> Details


Schüleraustausch
Französisch
Infos bei Frau Wild
>> Details

Erweiterter Basis-
Sportunterricht (EBSU)

Terminplan


Computernutzung
Nutzungsordung

Erklärung


Sekretariat
0 9281 7884-0
sekretariat@jcrg-hof.de



>> alle Termine

 

 

Theaterbesuch der 5. und 6. Klassen: Momo Drucken
Geschrieben von: Dr. Claudia Ortner-Buchberger am Dienstag, den 24. November 2015   

Am 19. 11. 2015 besuchten die fünften und sechsten Klassen vormittags die Aufführung des diesjährigen Familienstücks des Hofer Theaters, nämlich eine für das Theater bearbeitete Fassung des Märchenromans „Momo“ von Michael Ende.

Weiterlesen...
 
40 Jahre Patenkinder in Lateinamerika, Afrika und Asien Drucken
Geschrieben von: Michael Wagner am Samstag, den 14. November 2015   

Kürzlich feierte das Johann-Christian-Reinhart-Gymnasium das 40-jährige Jubiläum der Unterstützung von Patenkindern in Lateinamerika, Afrika und Asien.
Diese Unterstützung von Kindern in fernen Ländern ist in ihrer Dauer deutschlandweit einmalig. Ins Leben gerufen wurde sie im Jahr 1975 von Pfarrer Wilfried Schönweiß, der von 1974 bis 2001 am Reinhart-Gymnasium als Pfarrer im Schuldienst und Lehrer für das Fach Ev. Religionslehre tätig war. Vor dieser Zeit wirkte er als Missionar in Papua-Neuguinea und erlebte dort sowie auf einer Reise durch Indien hautnah, was Armut bedeutet und wie wichtig es gerade für Kinder ist, mit Hilfe einer guten Schul- und Berufsausbildung dieser Armut zu entrinnen. Vor allem die persönliche Begegnung mit Mutter Teresa in Kalkutta während seiner Indienreise machte auf ihn einen tiefen Eindruck.

Weiterlesen...
 
"Jauchzet, frohlocket"-Chorarbeitsphase in Plauen Drucken
Geschrieben von: Magdalena Hertrich, Q11 am Donnerstag, den 05. November 2015   

Am 26.10. machten sich etwa 40 Schüler des Oberstufenchors mit Herr Müller auf den Weg nach Plauen, um zwei intensive Tage, vollgepackt mit Proben, zu verbringen.
Normalerweise wird die Chorarbeitsphase in Vorbereitung auf das Sommerkonzert ins zweite Halbjahr gelegt, doch dieses Jahr bildet eine Ausnahme: Herr Müller offenbarte uns bereits im Juli, ein riesiges Projekt zu starten, nichts Geringeres als beim Weihnachtsoratorium der Michaelis Kantorei von Johann Sebastian Bach mitzuwirken. Diese Menge an Stücken der ersten, sowie vierten bis sechsten Kantate in so kurzer Zeit einzuüben, ist beinahe unmöglich, zudem wir bis jetzt kaum mit dieser Musikrichtung in Berührung kamen. Aber eben nur beinahe...

Weiterlesen...
 
„Der Mensch ist ein Abgrund“ Der Besuch der Oper „Wozzeck“ Drucken
Geschrieben von: Henry Mörtl, Q11 am Samstag, den 24. Oktober 2015   

Schon seit einigen Jahren pflegt die Fachschaft Musik/Herr Müller eine enge Beziehung zum Theater Hof. Diese äußert sich in den alljährlichen Theatertagen für die 10.-Klässler, sowie in einigen Sonderprojekten, die sich am Lehrplan der jeweiligen Jahrgangsstufe orientieren. So hat am 07.10.2015 der Musikkurs der diesjährigen Q11 die Oper „Wozzeck“ von Alban Berg besucht, weil sie zu diesem Zeitpunkt das Thema „Musik und Sprache“ behandelten.

Weiterlesen...
 
Auf Spurensuche in der Region Drucken
Geschrieben von: Jochen Frank am Dienstag, den 13. Oktober 2015   

Am 01.10.2015 ließen zehn Schüler der Q11 des JCRG zusammen mit 30 weiteren Schülern aus Hof und Plauen insgesamt über 150 Luftballon in Mödlareuth steigen. Diese Aktion bildete den Abschluss eines großen bundesländerübergreifenden Projektes des Deutsch-Deutschen Museum Mödlareuth.

Weiterlesen...
 
Mondfinsternis am Reinhart beobachtet Drucken
Geschrieben von: Steffen Fritsche am Mittwoch, den 30. September 2015   

Nachdem die totale Mondfinsternis am Morgen des 28.09.2015 in Presse und Funk in aller Munde war, haben es fünf Schülerinnen gewagt schon kurz nach Vier in die Schule zu gehen.

 

Weiterlesen...
 
Schulfest 2015 Drucken
Geschrieben von: Stefan Weinrich am Montag, den 28. September 2015   

Am Anfang der neuen Schuljahres, wenn der Herbst den Sommer ablöst, steht traditionell das Schulfest des "Reinhart" auf dem Programm. Dieses Jahr waren standen die Flüchtlinge aus Syrien und der verantwortliche Umgang mit Müll im Fokus.

Weiterlesen...
 
Neue 5. Klassen Drucken
Geschrieben von: Stefan Weinrich am Donnerstag, den 17. September 2015   

Herzlich Willkommen am Reinhart!

Die Tutoren und Lehrer begrüßen unsere neuen Schüler.

Weiterlesen...
 
Neun neue Lehrer Drucken
Geschrieben von: Stefan Weinrich am Mittwoch, den 16. September 2015   

 

Wir begrüßen neun neue Lehrer am "Reinhart".

Weiterlesen...
 
Willkommen im neuen Schuljahr! Drucken
Geschrieben von: Stefan Weinrich am Sonntag, den 13. September 2015   

BannerEingang"Herzlich willkommen! Schön, dass Ihr da seid!" heißt es am Dienstag, den 15. September 2015. Das ist der erste Schultag im neuen Schuljahr. Wir freuen uns auf euch.

Für Interessierte hängen die neuen Klassenlisten schon am letzten Ferientag, Mo 14.9., ab 10 Uhr in der Schule aus.

Der Unterricht für die Klassen 6 - 10 beginnt am Di, 15.9. um 8 Uhr.
Die Q11 trifft sich um   >> 10 Uhr <<   im Hörsaal.
Die Q12 trifft sich am gleichen Ort, aber schon eher, nämlich um   >> 9:00 Uhr <<.
Unterrichtsschluss ist nach dem Gottesdienst, das wird gegen 12:30 Uhr sein.

Die neuen 5. Klassen treffen sich am Di, 15.9. um 8:30 Uhr in der Aula. Unterrichtsschluss für die 5.-Klässler ist um 11:15 Uhr.

>> Am Mittwoch, 16.9., vormittags, beginnt der reguläre Unterricht nach Stundenplan. <<

Bis bald!
Eure Reinhart-Lehrer

 
Toller Erfolg von Reinhart-Mathematikerinnen bei der FÜMO Drucken
Geschrieben von: Susann Puchta am Montag, den 07. September 2015   

Zum Abschluss des Schuljahres 2014/15 wurden die drei Preisträgerinnen bei der 22. Fürther Mathematik-Olympiade (FÜMO) geehrt werden.

Weiterlesen...
 
Jahresabschlussabend Drucken
Geschrieben von: Fidel Pehlivan am Freitag, den 31. Juli 2015   

Das Johann-Christian-Reinhart-Gymnasium hat sich am Mittwoch mit einem fröhlichen Abend in die Ferien verabschiedet.   Schulleiter Michael Wagner und sein Kollegium bedankten sich bei den Schülern für ein erfolgreiches Schuljahr. Sie zeichneten  die besten Klassen der Unter-und  Mittelstufe aus und würdigten das Engagement  der Tutoren und anderen jungen Helfer im Schulalltag. Mit Reden, Urkunden und Händeschütteln war es aber nicht getan.  Schüler- und Lehrerband sowie die Big Band der Schule brachten musikalisch Schwung in den Abend.  Was die Schüler des P-Seminars  Improvisations-Theater gelernt hatten, zeigte die Gruppe in einer lebhaft  beklatschten Aufführung.

Wir wünschen allen Schülern, Eltern, Lehrern und allen anderen Mitgliedern der Schulfamilie erholsame Sommerferien!

 

Weiterlesen...
 
Reinhart-Bier – selbst gebraut Drucken
Geschrieben von: Franziska Reitzenstein am Mittwoch, den 29. Juli 2015   

Der Personalausflug der Reinhart-Lehrer im Herbst 2014 führte in die Stadt Kronach. Nach einem Besuch der Festung Rosenberg wurde im Brauereiwirtshaus s'Antla eingekehrt. Dort stellte sich heraus, dass der derzeitige Braumeister Markus Ott ein ehemaliger Absolvent des Reinhart-Gymnasiums ist. Nach seinem Abitur 1998 und Stationen u.a. in Weihenstephan, Au in der Hallertau und Aalborg (Dänemark) kehrte er vor eineinhalb Jahren wieder in unsere Region zurück.

Weiterlesen...
 
Schüler rappen für Weltoffenheit Drucken
Geschrieben von: Kerstin Krämer am Dienstag, den 28. Juli 2015   

Am 23.7. 2015 standen Rap und Werteerziehung statt Deutsch und Geographie auf dem Stundenplan der Schüler der 8. Klassen des Reinhart-Gymnasiums. Als Schüler einer Schule mit Courage bzw. ohne Rassismus war es für sie Ehrensache, der Einladung der Schule am Lindenbühl zu folgen und bei einem Flashmob in Hof mitzuwirken, um mit über 3000 anderen Schülern aus Hof und Umgebung ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit und für Weltoffenheit zu setzen, indem sie den von Dominik Sturm kreierten Rap mitsangen.

Weiterlesen...
 
Unter den Besten Zehn - Vincent Bardenheier holt Physikauszeichnung ans Reinhart-Gymnasium! Drucken
Geschrieben von: Christian Feller am Samstag, den 25. Juli 2015   

Mit seiner Seminararbeit im W-Seminar Physik hat unser Schüler Vincent Bardenheier den Seminararbeitspreis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) gewonnen. Dieser mit 500€ dotierte Preis zeichnet Arbeiten bayerischer Abiturienten im Fach Physik aus, die sich durch besondere Originalität, Eigenständigkeit und Korrektheit hervorheben. Herr Bardenheier verglich die theoretisch berechneten mit den tatsächlichen Werten beim freien Fall unter Berücksichtigung des Luftwiderstandes.

Weiterlesen...
 
Texte an einem Sommerabend Drucken
Geschrieben von: Dr. Claudia Ortner-Buchberger am Freitag, den 24. Juli 2015   

TaeS2012Unter diesem Motto fand auch die diesjährige Lesung der Gruppen des Kreativen Schreibens am JCRG statt. Die Gruppe von Schülerinnen im Rahmen der Regionalen Begabtenförderung Oberfranken trug selbst verfasste Texte zum Thema „Die vier Elemente“ vor. Von einem Sachtext bis hin zu Gedichten und einer Fantasy-Geschichte reichte die Bandbreite der vorgetragenen Texte. Die Schülerinnen und Schüler, die aus der Gruppe des Kreativen Schreibens der fünften Klassen kamen, präsentierten mit viel Schwung und Elan ihre Texte, deren Themen sich von magischen Büchern über den Urlaub am Meer  bis zum Gärtnern erstreckten. Das Publikum bescherte den jungen Autorinnen und Autoren einen reichlichen Applaus.

Weiterlesen...
 
Besuch der Ethikschüler der 10. Klassen im buddhistischen Waldkloster Muttodaya Drucken

Am 13. Juli besuchten die Ethikschüler/innen der 10. Klassen das buddhistische Waldkloster Muttodaya, das abgelegen im Frankenwald (in der Nähe von Stammbach) liegt. Than Acan Cettamalo, ein Deutscher, der seit 27 Jahren als buddhistischer Mönch lebt, erwartete uns in der Meditationshalle des Klosters, wo er sich kurz vorstellte und unsere Fragen beantwortete.

Weiterlesen...
 
„Verrückt diese Irdlinge“ – Theaterstück des Unter- und Mittelstufentheaters Drucken
Geschrieben von: Anna Brendel am Mittwoch, den 22. Juli 2015   

„Außerirdisch“ – so kann man die Aufführung der Unter- und Mittelstufentheatergruppe des Johann-Christian-Reinhart Gymnasiums unter der Leitung von Frau Brendel und Herrn Pflugbeil durchaus bezeichnen. Denn die Schülerinnen und Techniker gaben sich viel Mühe und zauberten ein gelungenes witzig-ironisches Theaterstück auf die Bühne.

Weiterlesen...
 
Auf den Spuren der Völkerschlacht Drucken
Geschrieben von: Christian Pflugbei am Mittwoch, den 22. Juli 2015   

Auf historischen Pfaden wandelten die 8. Klassen des Reinhart-Gymnasiums in Leipzig. Passend zu den Unterrichtsthemen der 8. Jahrgangsstufe in Geschichte besichtigten wir zunächst das Völkerschlachtdenkmal, eines der größten und bedeutendsten Denkmäler in Deutschland, das 1913 anlässlich des 100. Jubiläums der Völkerschlacht von Kaiser Wilhelm II. eingeweiht wurde.

Weiterlesen...
 
Reinhart-Openair - Sommerkonzert 2015 Drucken
Geschrieben von: Text: Lucie Peetz (Frankenpost); Bilder: Karlheinz Beyer am Samstag, den 18. Juli 2015   

Das Johann-Christian-Reinhart-Gymnasium feiert sein Sommerkonzert. Zum ersten Mal gibt es ein Open Air im Atrium. Das kommt bestens an.

Schöner kann man einen Schuljahres-Abschluss nicht begehen: Bei bestem Wetter fand das Sommerkonzert des Johann-Christian-Reinhart-Gymnasiums dieses Jahr zum ersten Mal im hauseigenen Innenhof statt. Noch bis Mittag hätte man sich überlegt, eventuell in den Festsaal der Freiheitshalle auszuweichen - und sei nun froh, dies nicht getan zu haben, sagte Schulleiter Michael Wagner zur Begrüßung der 600 Gäste.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 15